Meine Woche als Fashionista

Meine Woche als Fashionista

Hallo meine lieben Fashionvictims!

In der letzten Woche ging es heiß her bei mir! Kennt ihr das, wenn wochenlang alles gemütlich zugeht, und dann kommen Tage und man könnte rund um die Uhr in Action sein, ja so erging es mir letzte Woche.

Am Dienstag habe ich verschiedene Lookbooks von Designern der Mercedes Benz Fashion Week Berlin bekommen. Bald steht ein großes Herbst Shooting an für ein Lifestyle und Modemagazin aus München, wir shooten das Cover und die Fashionstrecke. Ich bin als Artdirector gebucht, dass heißt ich bin für die Models, deren Look (Haare/Makeup), die Outfits (als Stylist) und die Inszenierung verantwortlich. Eine große Herausforderung, da es so einiges zu koordinieren gibt.

Hannes Jaenicke „Männertag“

HannesAm Mittwoch, gab es ein persönliches Highlight für mich! Für Monaco de Luxe, durfte ich im Hotel Bayerischer Hof in München, einen der berühmtesten und besten Schauspieler Deutschlands interviewen, Hannes Jaenicke! Es ging Hannes2eigentlich um seinen neuen Film „Männertag“ der im September in die Kinos kommt, aber wir hatten noch einige andere Themen und daraus sind gleich mehrere Interviews entstanden.

Das erste Video zum Thema Umweltschutz und sein Engagement, hat schon über 5.000 Klicks auf YouTube, klickt hier rein, wenn es euch auch interessiert………

Fashionista @ Münchner Manufaktur

Manufaktur

© Maria Strehl Photography

Abends ging es dann für mich zur Eröffnung eines neuen Trachtengeschäftes in München Haidhausen, zur Münchner Manufaktur. Hier war die Hölle los! Die Eheleute Oberbigler boten den Gästen einen sehr herzlichen Empfang, in stylischem Ambiente manufaktur2wurden die eigenen Kreationen wie Gehröcke oder Janker der Münchner Manufaktur präsentiert, aber auch wunderschöne Dirndl von Amsel. Für das leibliche Wohl wurde mit bayerischen Schmankerln und MOET Champagner sowie Duke Gin gesorgt. (www.muenchner-manufaktur.de)

manufaktur4

manufaktur3

Cover Shooting mit Barbara Meier

covershooting4Wie ihr ja wisst, bin ich nicht nur Bloggerin, sondern vor allem Mode-Stylistin.Covershooting2

Am Donnerstag wurde ich gebucht für ein Cover-Shooting im eleganten Leonardo Hotel Royal in Müchen, für das Wilhelm International Magazin. Eine tolle Aufgabe, da Barbara Meier – unser Münchner GNTM – das Covermodel gewesen ist. Wir haben sie glamourös in Szene gesetzt, seid gespannt auf das Ergebnis! (Mode von Verabua und das Headpiece ist von sweetdeluxe).

Covershooting

covershooting3

 

Moderation im Leonardo Hotel Olympiapark zum Wiesn Warm-Up

Nach dem Shooting ging es für mich weiter im Programm, als Moderatorin der Wiesn Trends 2016. Ebenfalls in einem Leonardo Hotel (Olympiapark Munich City) fand die Dirnd-Modenschau von Trachtenwahnsinn und dem Lifestylelabel Von G’Wild statt.

Wiesn2

 

 

Hier sind meine persönlichen Wiesn Fashion und Beauty Tipps für euch:

Dirndl

Ein fesches Dirndl! Ich mag es eher trendy und glamourös, klassisch und schlicht dagegen, ist nicht so mein Fall

 

Wiesn3

© Maria Strehl Photography

 

Strumpfband

Ein Strumpfband mit Funktion, wie hier von „Trachtenhupferl“ (über Facebook, wird individuell angefertigt) damit habe ich es sogar in die Bild Zeitung geschafft, und praktisch ist es auch, Kleingeld, Kreditkarte und der Lippenstift passen perfekt hinein!

Wiesn Wiesn4

Wiesnduft

Ein WiesnduftWies’n Flair“ blumig und feminin, sehr passend zum Oktoberfest (zu bekommen über www.4ey.de)

Wiesn_Flair

Dirndl-Schuh

Der perfekte Dirndl-Schuh, bequem und stylish wie der von selve munich, Wedges in türkis, mit Samtband passend zum Dirndl! Jeder Schuh wird im Atelier in der Sendlinger Str. von Hand gefertigt! (www.selve.net)

Selve

 

Blumenkranz

Ein Blumenkranz, wie hier von sweet deluxe peppt jeden Dirnd-Look auf!

Wiesn_Flair2

 

Personal Shopping

Styling

Styling2

Am Freitag bin ich kurz in der Stadt gewesen, für ein Personal Shopping, habe ich in verschieden Boutiquen Looks für meine Kundin zusammengestellt, die wir dann am Samstag, noch vor der Öffnungszeit, ganz alleine und exklusiv anprobieren konnten.

Mal schauen, was die kommende Woche so bringt. Ich hoffe, es geht wieder ruhiger zu!

Stylische Grüße

Eure Jeanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.