Fashion, Beauty und die Schickeria

Fashion, Beauty und die Schickeria

Bevor es für mich am Sonntag auf meine erste Influencer Reise geht, durfte ich in dieser Woche nochmal alles das machen, was mein Bloggerherz höher schlagen lässt!

Events, Partys, Fashion und Beauty! Mehr geht nicht!

Zur Zeit finden in München wieder die Pressdays statt! Die PR Agenturen informieren Redakteure und Influencer über die Herbst/Winter Mode Kollektionen ihrer Labels und stellen neue Produkte im Beautybereich vor.

An manchen Tagen finden bis zu 3 dieser Presse-Veranstaltungen gleichzeitig statt. Da muss man sich entscheiden, ob man jede Agentur besucht, oder sich die persönlichen Highlights herauspickt.

Da ich ab 16 Uhr als Mama ganz stark gefragt bin, ist meine Zeit sehr begrenzt, so dass ich mich für die Agenturen entschieden habe, die meine Arbeit als Blogger und Modestylistin schätzen und mich immer unterstützen bei Kooperationen.

Somit habe ich mit dem Pressday bei Stilart PR begonnen – der Name ist Programm!

Hier wurden gleich mehrere meiner liebsten Labels gezeigt, z. B. Melissa Odabash, ein Label, das sehr viel Tuniken, Bademode, Strohhüte, Kaftane hat im Bohostyle, was genau mein Ding ist.

www.odabash.com

Ich finde es immer schön, wenn die Designer auch persönlich vor Ort sind, auch wenn sie es eigentlich nicht mehr nötig haben. Deswegen war ich sehr positiv überrascht, dass die Designerinnen von Holy Ghost, ein Münchner Label, das seit Jahren regelmäßig auf der Berliner Fashionweek gezeigt wird, persönlich vor Ort waren und den Redakteuren und Influencern für Infos und Gespräche zur Verfügung standen.

www.holyghost-fashion.com

Meine Neuentdeckung war definitiv Liv Bergen, vom Namen her könnte man ein skandinavisches Label vermuten, aber um so überraschender die Geschichte dahinter.

Eine ehemalige Designerin von Hugo Boss hat sich mit ihrem eigenen Label selbständig gemacht, und da ihr Nachname „Metzger“ für die Marke als Name nicht in Frage kam, hat sich die Stuttgarterin für einen internationalen Namen entschieden: Liv Bergen.

Zur Kollektion: Das ist Kuschelmode (Homewear), die nicht spießig ist, sondern cool und stylisch, so dass man sie auch zu Lederleggins und Boots durchaus zum Streetstyle umwandeln kann! Tolle Materialien, die sich weich anfühlen, Schnitte für jede Figur, Hauptsache wohl fühlen! Und dann noch versehen mit coolen Schriftzügen oder Prints!

www.roomvonberlin.de

Liebe Fashionistas, diese Trends bleiben auch im kommenden Herbst/Winter:

  • Volants
  • Spitze
  • Blumenprint
  • Patches

Tobs Beauty

Bisher war ich fest davon überzeugt, dass Hightech-Pflege von großen Laboratorien das Einzige ist, das für meine Haut in Frage kommt, ich bin immer sehr an neuen und innovativen Wirkstoffen interessiert.

Um so schöner war es diese Woche, als ich zu Tobs – dem neuen Organic Hot Spot in Haidhausen eingeladen wurde, um Dr. Pedro Catala kennenzulernen, der seine erste rein pflanzliche Pflege vorgestellt hatte, Twelve Beauty!

www.twelvebeauty.com

Dr. Pedro hatte einen Hauttest bei mir gemacht, dabei meine verschiedenen Hautpartien (Stirn, Wange) angehoben und zusammengedrückt und anschließend mit einem Feuchtigkeitsmesser, der aussah wie ein Fieberthermometer gemessen, wieviel Feuchtigkeit in meiner Gesichtshaut steckt. Ein guter Wert wäre um die 45%. Mein Ergebnis war erschreckend, ich lag an diesem Abend beim schlechtesten Wert von allen Mädels, bei 26%. Hilfe!

Feuchtigkeit ist das A und O in der Hautpflege, ist sie nicht vorhanden, verdurstet die Haut und wird empflindlich, trocken und knitterig.

Jedenfalls bin ich jetzt mit so viel Feuchtigkeit ausgestattet, dass ich demnächst zum Nachmessen meines Wertes wieder bei Tobs vorbeischauen werde!

www.tobs-beauty.com

Ruby Lilly Hotel

Unter dem Motto “Servus Spatzl” hat die Eröffnungsparty im neuen Hotspot Münchens, dem coolen Designhotel Ruby Lilly stattgefunden.

Ein Abend inspiriert vom München der 80er Jahre. Monaco Franze und die Schickeria von Kir Royal lassen grüßen!

Das Ruby Lilly ist nicht nur vom Interieur sehr sehenswert, sondern es hat eine Bar, wo sich auch die Münchner treffen auf einen Ratsch, einen Drink und leckeres, unkomplizierters Barfood. Ein neuer Hotspot im Herzen Münchens!

© Thomas Kiewning

© Thomas Kiewning

© Thomas Kiewning

© Thomas Kiewning

 

Ich freue mich immer sehr, wenn mich meine Follower erkennen und ansprechen! Ohne euch hätte ich diesen großartigen Job nicht! Hier bin ich mit der lieben Amelie, die mich gleich erkannt hat!

© Thomas Kiewning

 

Ich wünsche euch eine tolle Osterzeit.

Bis bald,

Eure Jeanny

 

SHARE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.