Beauty Neuheiten, Beauty Musthaves und meine liebsten Sommerlooks

Beauty Neuheiten, Beauty Musthaves und meine liebsten Sommerlooks

– Werbung –

Liebe Beauties!

Wer findet sich heutzutage im wilden Beauty-Dschungel zurecht – vor allem, wenn es um Pflege geht? Je älter ich werde, desto wichtiger sind mir die Qualität und die Inhaltsstoffe. Ich habe keine Lust mehr auf Mainstream Produkte, die es in jedem Drogeriemarkt und an jeder Ecke zu kaufen gibt. Nach dem Motto: Wer das höchste Budget hat, kann in Werbung investieren auf allen Kanälen die es gibt. Also im TV, in einschlägigen Magazinen und natürlich auf Instagram.

Mir geht es da nicht anders wie euch, ich werde regelrecht erschlagen von der Produktvielfalt. Als Blogger bekomme ich sehr viel zugeschickt. Ich probiere viel aus, aber erst, wenn ich mir die Packungsbeilage gut durchgelesen habe, mich über das Label und die Herstellung informiert habe.

Dann teste ich die Beauty Produkte. Erst wenn ich wirklich meine eigenen Erfahrungen damit gemacht habe, empfehle ich sie meinen Lesern weiter.

Heute stelle ich euch ein paar Produkt Neuheiten vor, wer sich für Natur und Nachhaltigkeit interessiert, für den ist heute auch etwas dabei. Plastik ist ein großes Thema unserer Zeit geworden. Wie können wir es vermeiden? Ich denke in der täglichen Pflege kann es schon vermieden werden.

Duschgel, Shampoo und Co. Lassen sich durch Duschseifen und Haarseifen leicht ersetzen.
Was sich sehr öko anhört, ist auch öko. Aber stylisch öko. Die Firmen, die auf Nachhaltigkeit und Inhaltsstoffe setzen, die achten gerade in diesem Bereich auch auf die Optik, da hat sich wirklich viel getan.

Kommen wir zu meiner ersten Neuentdeckung:

Duschseife, Haarseife und Co.von Haused Wolf

Weil ich in Zukunft auf Duschgels in Plastikverpackungen verzichten will, habe ich recherchiert und dieses Label aus Nürnberg gefunden: www.hausedwolf.com.

Hier findet ihr Produkte, welche in liebevoller Handarbeit in der eigenen Manufaktur von Hand gefertigt werden. Ausgewählte Zutaten wie naturreine Ätherische Öle, feinste Tonerden, hautverwöhnende Pflanzenöle und erlesene Aromen aus Ätherischen Ölen.

Das Label verzichtet komplett auf Palmöl, Mikroplastik oder Nanopartikel, Sulfate oder Tenside, Mineralöl- und Erdöl, Parabene und Tierversuche. Im Sortiment sind Duschseifen, Haarseifen, Deocreme, Gesichtspflege, Hand- und Bodycreme und Zubehör, wie Seifenschalen oder Seifensäckchen.

Ich bin ganz angetan von der Duschseife. Mein Favorit ist die Sorte: Coconut Cream mit Bio Kokosmilch, Kakaobutter, und hautverwöhnenden Ölen. (ca. 7,90 Euro). Die Seife ist übrigens perfekt zum Rasieren unter der Dusche geeignet. Ich verbrauche so wenig die Seife ist so ergiebig. Hier stelle ich jetzt komplett um! Die Haarseife ist das nächste, was ich testen werde. Mein erster Schritt, bei der täglichen Pflege Plastik zu reduzieren.

Sunbutter von Matica

Von mir getestet! Ich liebe diese reichhaltige Sunbutter. Die Körpercreme KYRA ist ausgestattet mit einem natürlichen Sonnenschutz ganz ohne Zusätze. (SPF 20) Dank natürlicher Mineralstoffe schützt der natürliche Sonnenschutz vor dem kompletten Bereich der UV-A und UV-B Strahlen und versorgt die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit und Nährstoffen. Diese Creme ist ein wahrer Allrounder: Eine feuchtigkeitsspendende Körperbutter, Sonnenlotion und After-Sun in einem.

Zutaten. Bienenwachs, Himbeersamenöl, Karottensamenöl, Olivenöl, Kokosöl, Sheabutter, Zinkoxid. (200 ml ca. 39,90 Euro).

Sisley Sonnenpflege für den Körper und das Gesicht

Sisley Paris gehört zu den absoluten Top Marken, was Sonnenpflege angeht. Mehr Luxus für die Haut im Urlaub geht wirklich nicht. Es gibt auch kaum eine Sonnenpflege mit diesem hohen Lichtschutzfaktor, die so pflegend ist. (Körper: Super Soin Solaire LSF 30, Gesicht: Sunleya Soin solaire anti-age LSF 50!!!).

Die Sonnenpflege-Linie von Sisley hilft, die Urlaubsbräune zu bewahren und die Haut vor schädlichen Auswirkungen der Sonne und den Folgen lichtbedingter Alterung zu schützen.
Der Teint leuchtet, die Haut ist verschönert und wird sofort mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt. Trockenheitsfältchen werden geglättet, durch die Sonne verursachte Pigmentflecken werden minimiert.

Enthalten ist ein spezifischer UVA-UVB Filter zum Schutz vor beiden Strahlen. Vitamin E-Acetat: schützt vor freien Radikalen. Edelweißextrakt, schützt die Zell-DANN vor
Oxidativem Stress, stärkt die Barrierefunktion der Haut. Kamelienöl: unterstützt die optimale Zellerneuerung und bewahrt das Feuchtigkeitsniveau und sorgt für eine bessere Widerstandsfähigkeit, Karité Butter und Mango-Extrakt: pflegen die Haut schön und geschmeidig. Der Duft ist natürlich: Salbei und Majoran Öl.

Glaubt mir, mehr Pflege und Wirkung erreicht keine andere Sonnenpflegelinie. Die auch ihren Preis hat. Wir sprechen hier von absoluten Luxusprodukten. Die Sonnenpflege für den Körper mit 200 ml kostet ca. 176,00 Euro, die Sonnenpflege für das Gesicht ml kostet ca. 207,50 Euro.

Ja das ist viel Geld! Wer sie einmal im Urlaub dabei hatte und es sich leisten kann, nimmt keine andere Sonnenpflege mehr. Das ist viel mehr als nur Sonnenpflege.
Für meine Follower gibt es eine besondere Aktion mit Sisley in der Parfümerie Brückner am Marienplatz in München. Beim Kauf von einer Sonnenpflege von Sisley gib es diese süße Box mit 6 verschiedenen Testmustern von Sisley zum ausprobieren dazu. Einfach an der Kasse dazu sagen, dass ihr Follower von Jeanny seid und gerne das Probeset von Sisley haben möchtet.

Style Dry

Ein Label aus Holland, welches Produkte entwickelt hat, damit wir nicht mehr jeden Tag die Haare waschen müssen, was bei meiner Haarlänge sowieso nicht gut ist. Ich wasche meine Haare jeden 3-4 Tag. Die Produkte von Style Dry helfen dir, dein Haar länger frisch aussehen zu lassen. Sehr innovativ sind die Trockenshampoo Blotting Paper. Dass sind transparente Papiertücher mit Trockenenshampoo versehen. Die drückst du dir auf den Haaransatz und schon wird das Fett angesaugt und zurück bleibt ein matter Haaransatz. Die Produkte sind besonders für den Scheitel geeignet. Blot & Go Coconut Breeze.

Ich mag vor allem das Puder mit dem Pinsel gerne. Funktioniert ganz easy. Du ziehst einen Scheitel und gibt mit dem Pinsel eine kleine Menge Puder in deinen Haaransatz. Dann kämst du kurz drüber und fertig. Beide Produkte funktionieren wunderbar und lassen sich in der Handtasche mitnehmen. (Dry Shampoo Compact Puder ca. 14,95 Euro, Blot & Go Blotting Paper 9,95 Euro.) Zu bestellen über www.styledry.com.

Mein Set in der pinken Box beinhaltet noch eine Duschhaube. Dieses Set kostet 39,95 Euro und eignet sich auch super zum Verschenken.

Bevor ich euch gleich meine liebsten Sommerlooks zeige, gibt es noch einen Tipp für euren Garten. Da es so warm in Deutschland ist, gibt es auch viele Mücken. Mücken & andere störende Insekten haben mit der styllischen Duftkerze Golden Guardian keine Chance. Für chillige Sommerabende unter´m Sternehimmel. Der Duft: Orange Eukalyptus, Minze & Zitornengras. So holt ihr euch den Urlaub in Italien auf euren Balkon oder Garten. Die Kerze hat eine Brenndauer von ca. 35-40 Stunden. Die goldene Schale kann nach dem Verbrauch als Home Accessoire dienen, zum Beispiel für Schmuck. Zu bestellen über www.lrworld.com (ca. 24,99 Euro).

My Secret Room

Kennt ihr diese neue Boutique im Herzen Münchens? My Secret Room befindet sich in der Pacellistr. 5 in München (Maxburg). Wer das Außergewöhnliche sucht, wird hier fündig. Keine Mainstream Labels. Die Inhaberin Ildikó Demeter hat sich auf Labels aus Ungarn, Made in Europa und Ungarn spezialisiert. Warum? Sie ist selbst Ungarin. Diese Kleider, Bodies und Röcke aus ihrer Heimat hat sie hier bei uns vermisst. Carrie Brandshow und ihre Freundinnen würden hier einkaufen.

 

Besonders angetan haben es mir die Bodies, weil sie so toll sitzen und toll kombinierbar sind zu allen Röcken. Die Kleider aus Neopren sind auch der Wahnsinn! Wer glaubt, dass man in einem Neoprenkleid schwitzt der irrt sich gewaltig. Ich selbst habe bereits einige Teile vom My Secret Room zu Hause und liebe sie. Hier sind ein paar Impressionen aus der Boutique für euch.

 

Jeanny´s Sommerlooks

Ihr werdet mich im Sommer nie mit einer Hose sehen. Ich liebe Kleider! Abends wenn es abkühlt eventuell mal eine Jeans oder Pyjamahose, aber ansonsten trage ich nur Kleider.
Hier seht ihr ein paar meiner Sommerlooks.

Gerade bin ich wieder unterwegs in Italien. Es gibt einen neuen Hotspot am Gardasee. Letztes Jahr im Mai habe ich einen Blogpost über meine Tipps am Gardasee verfasst. Jetzt wird ein neuer dazu kommen. Sehr luxeriös und traumhaft schön. Meine Eindrücke vor Ort könnt ihr euch auf meinem Instagram Account: Jeannettefashion im Highlight: Gardasee anschauen. Im nächsten Blogpost werde ich über die Reise berichten.

Vielen Dank für´s Lesen. Viel Spass beim Ausprobieren des einen oder anderen Beautytipps.
Jedes dieser Produkte kann ich empfehlen. Wenn ich nicht überzeugt wäre, würde ich nicht darüber schreiben. Die Produkte müssen halten was sie versprechen, sonst haben sie keine Chance auf meinem Blog zu landen.

Bis bald, eure Jeanny

SHARE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.