Frohe Ostern, jammern bringt nichts, nur schlechte Laune!

Frohe Ostern, jammern bringt nichts, nur schlechte Laune!

– Werbung –

Servus ihr Lieben!

Ich lasse mir die Laune durch den verlängerten Lockdown und die Tatsache, dass Ostern nur in den eigenen vier Wänden stattfinden wird, ohne die Tanten, Onkel, Oma und Opa, nicht verderben. Weil jammern bekanntlich nichts bringt, zumindest nichts Positives!

Hier lerne ich viel von meinen Kindern. Sie leben zu 100 Prozent im hier und jetzt. Denken nicht an Morgen. Machen das Beste aus jeder Situation. Sie erfreuen sich an banalen Dingen, an Kleinigkeiten, sie sind zufrieden mit dem was sie haben. Meine Tochter Sienna hat im August Geburtstag. Neulich hat sich zu meinem Mann und mir gesagt, dass sie nur einen Wunsch hat in diesem Jahr. Mit uns und ihrem Bruder irgendwo am Wasser zu sitzen im Sand. Keine Party, keine Geschenke, sie möchte einfach wieder wegfahren, so wie wir alle!

Wir hoffen sehr, ihr diesen Wunsch im August erfüllen zu können! Falls nicht, dann setzen wir uns mit einer Decke an die Isar und schauen gemeinsam auf das Wasser. Bis es soweit ist, jammern wir nicht, sondern halten zusammen und erfreuen uns an den schönen Dingen im Alltag, den Frühlingsanfang zum Beispiel oder Eier suchen im Garten.

Ostern

Wir feiern Ostern in diesem Jahr mit maximal einem anderen Haushalt zusammen. Für alle, die nicht mehr wissen, was genau an Ostern gefeiert wird, fasse ich das gerne zusammen. Heute ist es nicht mehr selbstverständlich, das zu wissen. Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus, lassen ihre Kinder nicht taufen, kennen die Bibel nicht. In der Schule gibt es Ethik Unterricht statt Religion.

Ich bin kein Fan der katholischen Kirche. Darauf werde ich heute nicht näher eingehen, was die Gründe hierfür sind. Ich glaube an Gott und vor allem an Jesus. Ostern ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi. Jesus war für mich als Kind ein wichtiger Berater, Freund und Vertrauter. Ich habe geglaubt, dass er immer bei mir ist. Heute als Erwachsene glaube ich, dass Jesus ein Teil in jedem Menschen ist, der Gutes tut. Ein Mensch der teilt, der hilft, der selbstlos ist, der keinen Neid und keinen Hass verspürt. Ein Mensch der solidarisch und emphatisch ist. Immer wenn ich so einen Menschen treffe, dass passiert nicht oft, dann sehe ich Jesus in diesem Menschen.

Warum bringt der Osterhase bunte Eier?

Historiker vermuten, dass der Hase als Symbol für die Fruchtbarkeit steht, da er im Frühjahr sehr fortpflanzungsfreudig ist. Ostern ist immer am Frühlingsanfang. Das Ei steht ebenfalls für die Fruchtbarkeit. In der Kirche wurde der Hase als Symbolik zum Sinnbild für die Auferstehung Christi. Der Brauch, dass der Osterhase bunt gefärbte Eier und Schokolade versteckt, ist teilweise religiösen Ursprungs. Um zu zeigen, wie wichtig Eier als Symbol und als Nahrungsmittel sind, war es im Mittelalter Brauch, sie zu Ostern einzufärben. Dabei wurde vorwiegend die Farbe Rot genutzt – vor allem um die Verbindung mit der Kreuzigung Jesu und sein dadurch vergossenes Blut zu verdeutlichen. Soviel von mir zum Osterfest, jetzt kommen wir um dekorativen und feierlichen Teil.

Hier sind ein paar Deko- und Geschenkideen zu Ostern für euch:

Lauenstein

Wie wäre es mit einer Lauensteiner Runddose? Gefüllt mit verschiedenen Schokoladen Ostereiern, Sorten wie Krokant, Whisky Cream, Granatapfel, Sanddorn uvm. (Bild 1) Sie verzaubern nicht nur durch ihre Optik, sondern auch mit ihrer verführerischen Trüffel- oder Pralinencreme Füllung. An meinen Osterzweigen hängen wunderschöne Fabergé Eier aus der Oster Kollektion von Lauenstein.(Bild 2) Süße Osterpräsente gibt es auch! (Bild 3). www.lauensteiner.de

Florali

Blumen dürfen an Ostern auch nicht fehlen! Hier ist ein keiner Einblick, was es bei Florali in München/Solln alles an Osterdekoideen gibt. www.florali.eu

Beauty News im März

Heute beginne ich mit einem Beauty Tipp der etwas anderen Art! Ich stelle euch ein Buch vor!

Monika Drexel ist Fernsehmoderatorin und Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Starnberg. In ihrem neuen Buch verrät sie ihre besten Tipps für Inner Beauty und Better Aging. Sie stellt die wichtigsten Superfoods und Nährstoffe vor, es gibt über 80 Rezepte mit antioxidativer Power für mehr Vitalität und Lebensfreude. Klingt gut, finde ich!
Hier geht es zum Buch: Mehr Lebenskraft mit Powerstoffen aus der Natur

Gesichtsreinigung

Womit reinigst du dein Gesicht? Ich benutze seit über zwei Jahren ein Reinigungsgel. Der Glowskin Glycolic-Rich Cleanser von Dr. Duve ist die Basis meiner täglichen Pflegeroutine. Wasser alleine reicht nicht aus, um die Haut vor Schmutz, Fett, Ablagerungen, Schweiß und Makeup Resten zu befreien. Morgens und Abends reinige ich meine Haut mit einem Kleks Reinigungsgel und benutze anschließend die Softening Lotion um den PH Wert meiner Haut wieder zu neutralisieren und letzte Reste des Reinigungsgels abzutragen. www.doctor-duve.com

Lippenstift

Ich trage sehr gerne Lippenstift! Täglich! Damit der Lippenstift beim Maske tragen hält und nicht verschmiert, habe ich einen Tipp für euch. Der kussfeste, matte und flüssige Lippenstift von ByTerry aus der Parfümerie Brückner hält solange, bis ihr ihn mit dem Makeup Remover entfernt.

Meine Lieblingsfarbe ist dieses satte Tomatenrot. Es gibt ihn in vielen Farben, auch in einem dezenten Rosenholzton für den Alltag. www.parfuemerie-brueckner.com

Physicians Formula

Das amerikanische Beautylabel setzt auf gesunde Schönheit. Alle Produkte sind gänzlich frei von über 150 aggressiven Inhaltsstoffen, die in vielen Pflegeprodukten verwendet werden. Physicians Formula bieten eine große Auswahl an hypoallergenen Produkten für sehr empfindliche Haut an. Höchste Qualität zu bezahlbaren Preisen. Ich habe ein paar Produkte bereits getestet. Den Coconut Milk Eye Makeup Remover, The Perfect Matcha, die Silk Foundation und die Killer Curves Mascara, die wirklich hält was sie verspricht. Mehr Infos gibt es hier: www.physiciansformula.de

Frühlingslooks

Zum Schluss noch ein paar Fashion Looks von mir, meine liebsten Outfits im März.
Bild 1-2: Mein neues Kleid vom dänischen Boholabel Blackcolour
Bild 3: Ein Hemdblusenkleid zu Schaftstiefeln, Blackcolour
Bild 4-6: Brokatjacke Vintage, habe sie im Designer Sedcondhand gefunden www.second-hand-solln.de, dazu eine Stoffhose von Zara (aktuell), Pumps: Manolo Blahnik, www.manoloblahnik.com/gb/
Bild 7: Zimmermann Kleid www.zimmermann.com
Bild 8: Clutch von www.sweet-deluxe.de
Bild 9: Kleid von Zimmermann, www.zimmermann.com

So meine Lieben, jetzt wünsche ich euch eine wunderbare Osterzeit, verwöhnt euch und eure Lieben, lasst es euch gut gehen!

Eure Jeanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.